Berichte

Hüttenrode – wir waren hier!

Das diesjährige Kinder- und Jugendzeltlager des Landesverbandes Sachsen-Anhalt fand vom 21.06-23.06.19 im Mitgliedsverein Hüttenrode statt.

Wir waren 20 Kinder und Jugendliche und brachten ebenfalls unsere Betreuer und natürlich unsere Hunde mit. Uns erwartete ein toller Verein mit freundlichen Mitgliedern, welche immer ein offenes Ohr für uns hatten und für uns und unsere Hunde zu jeder Zeit da waren. Das Wetter war uns an diesem Wochenende natürlich gut gesonnen und so lachte die Sonne den ganzen Tag. Ein aufregendes Programm lag vor uns und zwischendurch gab es leckeres Essen und kleine Abkühlungen. In der Zeit lernten wir nicht nur unsere Hunde besser kennen, sondern konnte auch einige neue Freundschaften knüpfen. Somit war ein starker Zusammenhalt entstanden, sodass auch die Erwachsenen von unerwarteten Aktionen nicht verschont blieben. Trotz des einen oder anderen Wettkampfes beim Teamtest oder den Kennenlernübungen blieben alle fair und der Spaß stand im Vordergrund. Abends saßen wir dann alle zusammen, genossen das schöne Wetter und spielten Spiele. Doch die absoluten Highlights waren der Besuch in einer stillgelegten Eisenerzzeche und die Nachtwanderung, bei der unsere Hunde beweisen konnten, ob sie uns im Ernstfall beschützen würden.

Nach dem Wochenende können wir alle mit Stolz sagen, dass es eine wunderschöne Zeit war und wir super viel gelernt haben und gerne wiederkommen.

Nochmal ein herzliches Dankeschön an den Hundesportverein Hüttenrode mit seinem Vorsitzenden Toralf Dickhut und an die Obfrau für Jugendarbeit im Landesverband Claudia Pohl.

Pauline Pohl

Jahreshauptversammlung 2019

Die Delegiertenversammlung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt fand am 03.03.2019 in Halberstadt statt.

Unser Landesvorsitzender Thomas Heinzmann begrüßte alle Delegierten, den Landesvorstand, sowie alle anwesenden Gäste. Nachdem in einer Schweigeminute den Verstorbenen gedacht wurde, ging es mit der Tagesordnung weiter. Im Punkt 4 wurden folgende Sportfreunde geehrt:

Für langjährige Mitgliedschaften der Vereinsvorsitzenden:

40 Jahre, Klaus Stockmann (Harsleben)
25 Jahre, Frank Hinte (Altjeßnitz)
25 Jahre, Mike Jaffke (Sommerschenburg)
10 Jahre, Marcel Ragoß (Wasserleben)
10 Jahre, Anja Trinks (Magdeburg-Nord)
10 Jahre Sigrid Schmidt (Hollandse Herder Sportverein)

Für die Betreuung der Landeverbandshomepage in den letzten Jahren:

Jörg Schmidt

Für besondere Leistungen der Sportfreunde:

Xenia Nitschke (Jugend THS)
Simone Wehling (THS)
Horst Staat (IGP)
Herbert Marks (Leistungsrichter)

Vereinsbestehen:

100 Jahre Sangerhausen
90 Jahre Güsten
10 Jahre Flotte Pfoten Magdeburg
10 Jahre PSV Wanzleben

Als Ehrenmitglied im Landesvorstand wurde Rolf Eberhardt benannt.

Anschließend wurden die einzelnen Jahresberichte der Vorstandsmitglieder verlesen.

Dem Antrag der Revisionskommission auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben.

Auch in diesem Jahr standen wieder die Wahlen einiger Vorstandmitglieder an. Als Wahlleiterin wurde Sigrid Eberhardt einstimmig gewählt.

Es wurden in diesem Jahr gewählt:

1. Vorsitzender                                         Thomas Heinzmann                   Wiederwahl
Leistungsrichterobfrau                              Norwina von Hoyer-Boot            Neuwahl
Obfrau für Turnierhundsport                     Silke Schnöge                            Wiederwahl
Obfrau für Obedience                               Anja Trinks                                 Wiederwahl
Obmann für Öffentlichkeitsarbeit              Marcel Ragoß                             Neuwahl
Obfrau für Rally Obedience                      Cornelia Niebel                           Neuwahl
Obfrau-/mann für Agility                            zurzeit unbesetzt

In den Wirtschaftsausschuss wurde Paul Rössing (MV Neundorf) neu gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen wurde den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Sigrid und Rolf Eberhardt für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand gedankt.

Die Vergabe der Landesveranstaltungen war wieder ein wichtiger Punkt. So finden im Jahr 2020 folgende Veranstaltungen statt:

Jugendlager                                  Harsleben
IFH-Landesmeisterschaft             Gommern
IGP-Landesmeisterschaft             Burg
THS-Landesmeisterschaft            Güsten
Jahreshauptversammlung            Gardelegen

Nach dem im Punkt Verschiedenes alle Anfragen besprochen wurden, konnte die Versammlung durch den Landesvorsitzenden beendet werden.

Marcel Ragoß
OfÖ Landesverband Sachsen-Anhalt

Rally Obedience-Seminar mit Claudia Tinnappel

Claudia Tinnappel machte uns das Rally Obedience-Seminar sehr kurzweilig. Mit einem Mix aus Schilder-Theorie und Praxistraining kamen wir gut gelaunt durch das sonnige Wochenende.
Fragen in Sachen Parcoursbegehung konnten geklärt werden und Fehler im Parcoursdurchgang mit Hund wurden durch die Zuschauenden Teilnehmer genau gefiltert und bewertet – positiv wie auch negativ. Durch das Feedback haben sich am zweiten Tag alle Teams verbessert.
Sehr viel Spaß machte die eigene Parcourserstellung mit kleinen Schildchen auf dem Tisch. Zwei Teams bauten sich einen eigenen Beginner-Parcours zusammen, der danach gleich aufgezeichnet und aufgebaut wurde.

Die Sportfreunde des HSV Magdeburg-Waldsee heizten, für unsere Hunde und uns, das Vereinsheim gut ein, wir mussten in den Morgenstunden nicht frieren. 🙂 Auch für die notwendige Stärkung zwischendurch haben sich die Sportfreunden ins Zeug gelegt – vielen Dank dafür!

Großen Dank für das schöne Seminar auch an Claudia Tinnappel!

Seminarleiterin
Simone Kießling

Neuer Verein im LV Sachsen-Anhalt ab 2019: „Hollandse Herder Sportverein“

2014 wurde die Weltsportorganisation der Holländischen Schäferhunde WDSF gegründet (http://www.wdsf.nl/) und 2014 fand auch die erste IPO-Weltmeisterschaft der Holländischen Schäferhunde in den Niederlanden statt. 2016 wurde die WDSF-IPO-WM um die WDSF-World-Cups in Agility und Obedience erweitert und 2018 wurde erstmals ein WDSF-World-Cup in Mondioring- ausgerichtet. Von Beginn an waren deutsche Teams mit ihren Holländischen Schäferhunden zahlreich und vor allem sehr erfolgreich am Start. Viele Titel gingen nach Deutschland. Bisher konnte jeder Hundeführer – sofern er Mitglied in einem Verein innerhalb der FCI war – teilnehmen. Die WDSF wird jedoch die Zugangsqualifikationen ändern: es dürfen dann nur noch Hundeführer starten, die in ihrem Land Mitglied in einem Verein sind, der wiederum Mitglied in der WDSF ist und der FCI angehören muss. Um auch in Zukunft Hundesportlern aus Deutschland die Möglichkeit zu geben, an der WDSF Weltmeisterschaft und an den WDSF World Cups teilnehmen zu können, mussten die deutschen Hundeführer aktiv werden. Sigrid Schmidt hat die Fäden in die Hand genommen und mit der Unterstützung einiger Holländer-Liebhaber und des DVG alles für die Gründung eines neuen Vereines vorbereitet. Am 6. Oktober 2018 war es dann endlich soweit: zehn Hundesportler aus den verschiedensten Ecken Deutschlands trafen sich in Halle zur Gründungsversammlung des „Hollandse Herder Sportvereins – HHSV“. Es wurde viel diskutiert und eine Satzung und Geschäftsordnung erarbeitet und der Gründungsvorstand gewählt. Sigrid Schmidt wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder: 2. Vorsitzende Franziska Schädlich, Schriftführerin Grit Großer, Kassiererin Maria Völkel, Sportwart Madeleine Seuß, Beisitzerinnen Martina Mimm und Tanja Krebernik.

Der DVG wurde als Dachverband für den HHSV gewählt, da der DVG flächendeckend über ganz Deutschland verteilt ist und ein vielseitiges Sportprogramm anbietet. Beim HHSV finden alle Sportler, egal welche Sportart bevorzugt wird, ein Zuhause. Willkommen sind alle Hundehalter, Jugendliche und Erwachsene. Also alle, die am sportlichen Umgang mit ihrem Hund Freude haben. Und gemäß dem Motto des DVG: „Wir sind für alle Hunde da“, sind beim HHSV nicht nur Holländische Schäferhunde sondern alle Rassen willkommen.

(© Andrea Manthey): Gründungsmitglieder „Hollandse Herder Sportverein“ bei der Gründungsversammlung am 6. Oktober 2018 in Halle.

Eine herzliches Danke-Schön an den DVG für die Unterstützung bei der Gründung des Vereins und an den LV Sachsen-Anhalt, der den HHSV aufgenommen hat.

Weitere Infos unter: https://hhsv-ev.jimdofree.com

Andrea Manthey