Fährtenhund-Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt 2021 in Biere


Der Wettkampf um den heiß begehrten Titel „Fährtenhundlandesmeister Sachsen-Anhalt“ wurde in diesem Jahr vom MV Biere ausgetragen. In diesem spannenden Wettkampf traten sich vier Teilnehmer*innen in der IFH 1 und vier Teilnehmer*innen in der IFH 2 entgegen, wobei wir in jeder Klasse einen klaren Sieger küren konnten. Das Wetter war an diesem Tag ideal und der Acker ein guter Mix aus anspruchsvollen Gerüchen. Dabei ging es teilweise von Erbse über Majoran zu Raps, was dem ein oder anderen Schnüffler schon viel Konzentration abverlangte. Nichtsdestotrotz zeigen die tollen Ergebnisse, dass eine Hundenase so einiges leisten kann. Die Fährten waren super gelegt und so konnten wir folgende Reihungen erzielen.

Landesmeister in der IFH 1 wurde Hans-Joachim Pohland mit seiner Amy aus dem MV Magdeburg-Lemsdorf mit 81 Punkten. Platz 2 wurde von Ronald Mund mit seinem Deutschen Schäferhund Warie vom Rabaukenhof aus dem MV Burg mit 79 Punkten belegt.
Wir danken den weiteren Teilnehmer*innen Kerstin Kramp und Sven Finzelberg für ihre faire Vorführung – leider reichten die Punkte nicht für eine Platzierung.

Landesmeister in der IFH 2 wurde mit 91 Punkten Mike Zierau aus dem MV Dodendorf mit seiner Katjes. Er löst somit die Karte zur DVG-BSP im Fährtenhundbereich. Platz 2 belegte mit 80 Punkten Mario Barnieck mit seiner Jackie aus dem MV Gardelegen. Weiterhin nahmen Kathrin Köttgen und Susan Kolley teil, die leider nicht ans Fährtenziel kamen.

Im Namen des gesamten Landesverbands richten wir nochmals herzliche Glückwunsche an alle teilgenommenen Teams für ihre tollen Leistungen. Alle Ergebnisse findet ihr auf der Landeshomepage oder in Caniva.

Als Leistungsrichter waren in diesem Jahr Cornelia Rüchardt (IFH 1) und Herbert Marks (IFH 2) eingesetzt und wir danken beiden für die tolle Richtweise und das faire Bewerten. Die LRO Norwina von Hoyer-Boot übernahm das Amt des Prüfungsleiters und der OfG Dr. David Broneske das Einweisen der Fährten. Ebenso geht der Dank an die eingesetzten Fährtenleger*innen Annett Klebbe, Burkhardt Biiging, Bernd Henschel, Christoph Harnack, Lothar Gottschalk und Sascha Dolle.

Die Sportfreunde aus dem MV Biere sorgten dafür, dass die Sportler*innen, auch in diesen besonderen Zeiten, sehr gute Wettkampfbedingungen vorfanden. Außerdem geht der Dank auch an die fleißigen Helfenden in der Küche, die sich um das leibliche Wohl kümmerten.

Die Ergebnislisten findet ihr hier.

Dr. David Broneske, Marcel Ragoß
OfG und OfÖ Landesverband Sachsen-Anhalt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.